Menu

Bisphenol A

also am besten Nahrungsmittel kaufen, die frisch oder tiefgekühlt sind. Eine Alternative sind Nahrungsmittel in Gläsern. Bei den Getränken auf Glasflaschen achten.

 

http://www.welt.de/wissenschaft/medizin/article1956260/Kanada_verbietet_giftige_Babyflaschen.html

http://www.oekotest.de/cgi/nm/nm.cgi?doc=akt-bisp

http://www.focus.de/gesundheit/news/bisphenol-a-schon-kleine-mengen-sind-gefaehrlich_aid_409081.html

http://www.taz.de/1/zukunft/umwelt/artikel/1/muell-vergiftet-meer-vergiftet-mensch/