Menu

Ein Wort an den Vater

 

Während des Stadiums der grundlegenden Schwangerschaftsvorbereitung, halten Sie sich bitte nicht für einen Zuschauer! Sie haben eine führende Rolle wenn es um die Festlegung der Gesundheit Ihrer Nachkommenschaft geht. Auch Sie müssen sich rigoros Ihrer eigenen Blutgruppendiät widmen und auf einen maximalen Gesundheitszustand und Fitness hinarbeiten. Beseitigen Sie insbesondere die schlechten Gewohnheiten, die die Qualität Ihrer Samenzellen behindern können. Es gibt umfangreiche Studien die zeigen, dass Rauchen, passives Rauchen und die Belastung durch giftige Chemikalien einen negativen Einfluss auf die Anzahl Ihrer Spermien haben kann. Studien zeigen auch, dass Kinder, die von alkoholfreien Vätern gezeugt werden, gesünder sind und ein höheres Geburtsgewicht haben. Unterschätzen Sie nie den Einfluss, den Sie auf das Wohl Ihres zukünftigen Sohnes oder Tochter haben. Dies ist wirklich ein gemeinsamer Aufwand, in der Sie eine entscheidende Rolle spielen.
 
Tipps für den Vater
  1. Folgen Sie der Ernährung, die für Ihre Blutgruppe geeignet ist. Die Erfahrung aus der Praxis hat gezeigt, dass wenn man der Ernährung nach der Blutgruppe als Paar folgt, die Chancen für eine Empfängnis insgesamt erhöht sind.
  2. Trinken Sie täglich ein oder zwei Tassen grünen Tee
  3. nehmen Sie täglich 250mg Vitamin C, vorzugsweise aus Nahrungsquellen wie Acerola Kirsche oder Hagebutte
  4. Nehmen Sie täglich ein Multivitaminpräparat (vorzugsweise Blutgruppen-spezifisch) für ein ausreichendes Niveau an Nährstoffen, die für die Anzahl der Samenzellen und Motilität notwendig ist
  5. Konsultieren Sie Ihren Arzt wenn Sie rezeptpflichtige Medikamente nehmen. Einige können die Zeugungsfähigkeit behindern

Quelle: Buch "Eat Right For Your Baby" von Peter D´Adamo